Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Angelika Hüppe: Es knistert in Kassel!

1. März 2012 | Von | Kategorie: Kommentare und Grußworte 
Angelika Hüppe, Geschäftsführerin Kassel Marketing GmbH

Angelika Hüppe, Geschäftsführerin Kassel Marketing GmbH

Ich gebe es gerne zu: Wenn wir in diesem Jahr auf der ITB Berlin, der europaweit führenden Reisemesse, die Werbetrommel für Kassel rühren, haben wir es nicht allzu schwer – zumal wir mit großartigen Ereignissen aufwarten können. Aktuell ist uns mit der dOCUMENTA (13) internationale Aufmerksamkeit sicher. Schließlich zählt die documenta zu den weltweit bedeutendsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Zudem hat Carolyn Christov-Bakargiev, die künstlerische Leiterin der diesjährigen Schau, schon im Vorfeld durch außergewöhnliche Aktionen für hohe Aufmerksamkeit gesorgt.

Wir alle freuen uns auf diese besondere Zeit im Sommer, in der die nordhessische Metropole für 100 Tage zum Mittelpunkt der weltweiten Kunstszene wird. Die große Zahl internationaler Gäste, die Künstler und die Bewohner der Stadt schaffen gemeinsam eine lebendige, offene und knisternde Atmosphäre, der sich kaum jemand entziehen kann.

Aber auch darüber hinaus hat die laut „Wirtschaftswoche“ derzeit dynamischste Großstadt Deutschlands für ihre Gäste und Einwohner eine Menge zu bieten. Die Museen und die Kulturszene der Stadt haben für dieses Jahr ein ebenso großartiges wie aufwendiges und vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Als Kassel Marketing tragen wir mit dem Frühlingserwachen, Markt- und Kulturtagen, der Casseler Freyheit, dem Märchenweihnachtsmarkt am Ende des Jahres und vielen weiteren Veranstaltungen dazu bei, dass unsere Stadt weit über die Region hinaus kontinuierlich an Attraktivität gewinnt.

In den kommenden Jahren können wir uns auf weitere Highlights freuen. So eröffnet Kassel Ende 2012 mit „Grimm 2013“ das hessische Jubiläumsjahr der Brüder Grimm, deren Erstausgabe der Kinder- und Hausmärchen sich dann zum 200. Mal jähren wird. In 2013 wird Kassel mit seiner 1100-Jahr-Feier unter anderem auch daran erinnern, dass die Stadt im Norden Hessens schon immer eine Stadt der Kultur und der Künste war. Der Hessentag im selben Jahr stärkt als Landesfest das Gemeinschaftsgefühl.

Mit regionalen und überregionalen Kampagnen und der Präsenz auf Messen wie der eingangs genannten ITB werden wir alle Highlights begleiten und unterstützen und „unsere documenta-Stadt“ als Reiseziel über alle Grenzen hinweg bekannter machen.

Freuen Sie sich mit uns auf ein ereignisreiches Jahr – wir sehen uns!

Mit bestem Gruß
Angelika Hüppe
Geschäftsführerin Kassel Marketing

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar