Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


Beiträge zum Stichwort ‘ Kassel ’

„Die staatliche Handlungsfähigkeit muss erhalten bleiben“

14. Dezember 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Feuilleton 
Gut gelaunter Mittfünfziger: Professor Wolfgang Schroeder, Politikwissenschaftler an der Kasseler Uni. Foto: Mario Zgoll

Haben wir zu viel Staat oder zu wenig? In letzter Zeit in vielen Bereichen zu wenig, meint der Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder im Gespräch Die staatliche Handlungsfähigkeit wird natürlich eingeschränkt, wenn überall dauernd nur gespart und Personal abgebaut werden soll. Sorgen für die nächste Zukunft hat der Leiter des Fachbereichs „Politisches System der BRD – Staatlichkeit […]



Ein Boulevard wächst heran

3. Dezember 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Stadt 
Foto: Mario Zgoll

Letzte Arbeiten an der Friedrich-Ebert-Straße sollen bis Jahresende abgeschlossen sein Was im Jahr 2013 begonnen hatte, soll bis zum Jahresende fertig sein. Die letzten Arbeiten laufen auf Hochtouren, danach wird die Friedrich-Ebert-Straße endgültig wieder eine baumbesäumte Prachtstraße sein, wie sie es um das Jahr 1900 herum, als sie noch Hohenzollernstraße hieß, einst war. Es grünt […]



Urbanes Leben – jetzt erst recht!

26. November 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Kommentare und Grußworte 
Björn Schönewald, Stellvertretender Verlagsleiter und Chefredakteur der A. Bernecker Verlag GmbH. Foto: Mario Zgoll

Liebe Leserin, lieber Leser, die Vorweihnachtszeit ist da und mit ihr erwacht das innerstädtische Leben aus der November-Tristesse. Fröhliche Menschen, gesellige Zusammentreffen und eine irgendwie versöhnliche Jahresendstimmung, die alles Gewesene vergessen macht und auf ein neues, gutes und glückliches Jahr einstimmt, stehen dann im Vordergrund meiner Wahrnehmung. Der Märchenweihnachtsmarkt in Kassel ist für mich Sinnbild […]



Jung, kreativ und ausgezeichnet

30. September 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Feuilleton 
Robert Sturmhoevel (links) und MarKuz Walach mit Dorothée Rhiemeier, Leiterin des Kasseler Kulturamtes. Foto: Mario Zgoll

Der Musiker MarKuz Walach und der Maler Robert Sturmhoevel erhielten den Kasseler Kunstpreis Eine ganze Reihe an kulturellen Ereignissen brachte der Monat Juli. So wurde der 60. Geburtstag der documenta gefeiert, das Kulturzelt startete seine Konzerte, und in der Neuen Galerie wurde die Ausstellung „Joseph Beuys: 7.000 Eichen – StadtRaum und Zeit“ eröffnet. Außerdem gab es die Verleihung […]



Seid umschlungen!

23. September 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Stadt 
Lothar Röse ist in typischer Haltung zur Welt: „Ich bin halt immer neugierig auf Menschen und für alles offen, das spüren die Leute." Foto: Mario Zgoll

Vom Manager zum Buchhändler Lothar Röse hat die vor der Schließung stehende Hofbuchhandlung Vietor übernommen. Auf einmal kennt er jeden, und alle kennen ihn. Wie macht der das? Lothar Röse ist ein freundlicher, zugänglicher Mensch, der gern Stories erzählt, aber auch gut zuhören kann. Selbst wenn ihm Mist erzählt wird. Ich war dabei, als ihm […]



Cranach und der mediale Bilderkampf

21. September 2015 | Von | Foto: nh | Kategorie: Feuilleton 
„Christus und die Ehebrecherin". Auch dieses Gemälde wird in der Ausstellung im Schloss zu sehen sein. Foto: nh

Sonderausstellung im Schloss Wilhelmshöhe vom 21. August bis 29. November 2015 Im Themenjahr „Bild und Botschaft“, das 2015 im Rahmen der Lutherdekade begangen wird, und im 500. Geburtsjahr von Lucas Cranach d. J. widmen sich die Gemäldegalerie Alte Meister in Kassel und die Stiftung Schloss Friedenstein in Gotha in einem gemeinsamen umfangreichen Ausstellungsprojekt dem Wirken […]



Prächtiger Saisonausklang

18. September 2015 | Von | Foto: nh | Kategorie: Region 
Deko-Ideen und mehr gibt es alljährlich beim Herbstzauber. Foto: nh

Herbstzauber Kassel vom 25. bis 27. September in der Karlsaue und auf der Blumeninsel Siebenbergen Von allen Jahreszeiten treibt es der Herbst am buntesten: Das Laub zeigt sich in warmen Rot- und Goldtönen, in der Küche duftet es nach leckeren Marmeladen oder Suppen und die Gartensaison feiert ihre letzten Feste. So findet in Kassel vom […]



Ausstellung zeigt den Zauber heimischer Wälder

10. September 2015 | Von | Foto: Manfred Delpho | Kategorie: Region 
Foto: Manfred Delpho

„Waldgeschichten aus der Heimat der Brüder Grimm“ ist bis 10. Oktober in der Markthalle Kassel zu sehen Märchenhaft und verwunschen sind die Wälder Nordhessens vielerorts. Der Naturfotograf Manfred Delpho hat ihren Zauber mit seiner Kamera eingefangen. Entstanden sind eindrucksvolle Bilder, die den Facettenreichtum der heimischen Wälder zeigen. Einige seiner schönsten Fotos sind im Rahmen der […]



Jetzt kaufen, später sterben

10. September 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Feuilleton 
Kustodin und Kuratorin Ulrike Neurath präsentiert ein Shirt mit Schädeln aus populären Spielfilmen. Foto: Mario Zgoll

Sepulkralkaufhaus im Museum für Sepulkralkultur Vom Strampler bis zum Dessous: Totenköpfe überall. Diesem, seit Beginn des neuen Millenniums überall sichtbaren Trend auf die Spur zu kommen und ihn zu dokumentieren, war der Ausgangspunkt für die Ausstellung „Das Sepulkralkaufhaus – Buy now, die later!“ im Kasseler Museum für Sepulkralkultur, kuratiert von Ulrike Neurath und Gerold Eppler, […]



Großer Bahnhof am Alten Bahnhof

10. September 2015 | Von | Foto: nh | Kategorie: Wirtschaft 
Aktuell leiten (v.l.) Regina Göbel, Dr. Heidemarie Krüger, Andreas Wiegand und Sylvia Hense das Wirtschaftskollegium Kassel. Foto: nh

Wirtschaftskollegium Kassel feiert 40-jähriges Jubiläum in Kaufungen 18 ehemalige Wirtschaftsjunioren waren es, die am 18. Februar 1975 die neue Einrichtung ins Leben riefen. Darauf wies Gründungsmitglied Peter Lange hin, als er beim 40-jährigen Jubiläum des Wirtschaftskollegiums Kassel, WKK, im Alten Oberkaufunger Bahnhof einen Rückblick gab. Feuerkünstler mit rasanter Show Zusammen mit dem Trio Arthur Frey, […]