Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


Wirtschaft

Viva la Entrepreneur

23. Februar 2018 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Wirtschaft 
Dr. Gerold Kreuter im Gespräch mit Jérôme-Autor Björn Schönewald. Foto: Mario Zgoll

Wie Science Park und Uni Kassel Gründern auf die Beine helfen
Startups lassen sich schlecht nach klassischen Regeln kategorisieren. IT, Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Energieeffizienz unter dem Gesichtspunkt der Nutzung neuer IT-Lösungen, Design und Kommunikation sind die Themen, mit denen sie sich häufig beschäftigen. Im Kasseler Science Park mit großem Erfolg.



Süße Seite der Logistik

9. Februar 2018 | Von | Fotos: Mario Zgoll, Markus Frohme | Kategorie: Wirtschaft 
Peter Weide (Rudolph Logistik Gruppe GmbH & Co. KG), Markus Oeste (Regionalmanagement Nordhessen), Dirk Wiesner (Mercedes-Benz Nutzfahrzeugezentrum Kassel), Jörg Paul (Libri GmbH), Steffen zur Linde (Goldbeck Nord GmbH), Hermann Ammermann (Jungheinrich Vertrieb Deutschland AG & Co. KG), Regionalmanager Holger Schach, Referent Dr. Olaf Toedter (KIT Karlsruher Institut für Technologie), Dr. Astrid Szogs (Regionalmanagement Nordhessen GmbH) und Jens Huppach (SMA Solar Technology AG (v.l.).

Branchenexperten der Region trafen sich zur siebten Logistik-Nacht und besuchten Ferrero in Stadtallendorf
Nordhessen hat sich in den vergangenen Jahren zum logistischen Dreh- und Angelpunkt für zahlreiche Unternehmen entwickelt. Das liegt zum einen an günstigen infrastrukturellen Voraussetzungen, zum anderen aber an einem Alleinstellungsmerkmal der Region: Der besten Cut-off-Zeit Deutschlands. Sie beschreibt den spätesten Annahmezeitpunkt für Sendungen mit der Zusicherung einer Zustellung am nächsten Tag an einem beliebigen Ort in ganz Deutschland.



Zentrale Spieler der Energieforschung

26. Januar 2018 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Energie 
Gemeinsamer Spatenstich: Institutsleiter Prof. Dr. Clemens Hoffmann, Fraunhofer-Präsident Prof. Dr. Reimund Neugebauer, Ministerpräsident Volker Bouffier und Oberbürgermeister Christian Geselle (v.l.). Foto: Mario Zgoll

Spatenstich für neuen Fraunhofer-Institutsbau in Kassel
Mit dem Spatenstich haben Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier, Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle, Fraunhofer-Präsident Prof. Dr. Reimund Neugebauer und Institutsleiter Prof. Dr. Clemens Hoffmann den Baubeginn für den Neubau des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES gestartet.



Am Puls der Logistik

19. Januar 2018 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Wirtschaft 
Betriebsleiter Thomas Marquardt und Christian Strube von der GVZ Projektgesellschaft Kassel (v.l.) am Umschlagbahnhof des GVZ. Foto: Mario Zgoll

Der Umschlagbahnhof des GVZ Kassel ist eine der wichtigsten wirtschaftsnahen Infrastrukturen in der Region
100 bis 150 Lkw und bis zu drei Güterzüge fertigt das Team des Umschlagbahnhofs im Güterverkehrszentrum Kassel (GVZ) täglich ab.



Spannende Diskussionen, interessante Einblicke (Anzeige)

8. Dezember 2017 | Von | Foto: UGNHWS/Karsten Socher | Kategorie: Energie 

NH ProjektStadt zufrieden mit Auftritt auf „Zukunftsforum Energiewende“ / Energetische Quartiersentwicklung und energetische Stadtsanierung als Kernthemen „Den Wandel aktiv gestalten“: Unter diesem Motto stand das „Zukunftsforum Energiewende“, das am 28. und 29. November in der documenta-Halle in Kassel stattfand. Die NH ProjektStadt, eine Marke der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt, war über beide Tage mit einem Stand […]



Beschäftigungswunder

8. Dezember 2017 | Von | Foto: nh | Kategorie: Wirtschaft 
Jürgen Kümpel, Geschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e.V. (VhU), Geschäftsstelle Nordhessen. Foto: nh

Frauen machen die positive Entwicklung in der Hessischen Wirtschaft nach Ansicht von VhU-Geschäftsführer Jürgen Kümpel erst möglich



documenta 14 — Tourismus-Bilanz im Plus

17. November 2017 | Von | Quelle: Hessisches Statistisches Landesamt | Kategorie: Wirtschaft 

8,0 Prozent mehr Gäste (2012: 230 000) und 7,4 Prozent mehr Übernachtungen (2012: 439 900) als zur documenta 13 Die documenta 14, die im Zeitraum vom 10.06. bis zum 17.09.2017 stattfand, sorgte in Kassel für einen Touristenboom. Für die Monate Juni bis September 2017 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Kasseler Beherbergungsbetrieben mit 10 oder mehr […]



Energiebedarf transparent gemacht (Anzeige)

14. November 2017 | Von | | Kategorie: Energie 
Quelle: Städtische Werke

Ein Gebäude zu beheizen, kostet richtig Geld. Außerdem belastet es die Umwelt. Deshalb steigen die Ansprüche an die Energieeffizienz immer weiter. Und deshalb schreibt der Gesetzgeber auch vor, dass Immobilienbesitzer bei Vermietung oder beim Verkauf einen Energieausweis zu dem Objekt vorlegen. Er stellt objektiv den Verbrauch der Immobile dar und weist Einsparpotentiale aus. Daraus lassen sich konkrete Empfehlungen für Modernisierungsmaßnahmen ableiten. Die Städtischen Werke erstellen sowohl den verbrauchs- als auch den bedarfsorientierten Energieausweis. Und das ab sofort auch bundesweit zu einheitlichen Preisen.



20 Jahre Micromata

23. Oktober 2017 | Von | Foto: Micromata | Kategorie: Wirtschaft 
Die Micromata-Mitarbeiter, hier zu sehen im Arbeitsalltag, nennen sich gerne „Micromaten“. Foto: Micromata

Heidelbeere und Schokolade wählt Jule Witte, als sie an der Reihe ist. Es hat eine Weile gedauert, bis sie am Eiswagen stand, denn der stattet gerade rund 130 Micromata-Mitarbeiter mit einer willkommenen Erfrischung aus. „Kai bestellt den Eismann öfters, wenn es so heiß ist wie heute“, sagt sie und meint damit ihren Chef Kai Reinhard, CEO von Micromata. Das Eis geht aufs Haus.



Zukunftsfähige Unternehmenskultur

9. Oktober 2017 | Von | Foto: nh | Kategorie: Wirtschaft 
Jan Griesel, Andrea Nahles und Liz Mohn (v.l.) bei der Urkundenübergabe in Berlin. Foto: nh

Weiterentwicklung, Innovation, Agilität – für moderne Unternehmen sind diese Kriterien immens wichtig. Gleiches gilt für gute und qualitätsfördernde Arbeitsbedingungen, da ohne zufriedene und engagierte Mitarbeiter ein Fortschritt heutzutage undenkbar ist. Der Kasseler E-Commerce-Dienstleister plentymarkets setzt ebenfalls auf moderne Unternehmenskultur und agile Arbeitsmethoden.